Kooperation mit den Motorikzentren

Um weitere Inhalte für den Bereich der frühkindlichen Erziehung zu entwickeln und zu verbreiten kooperiert der Handballverband in einem Pilotprojekt mit der Mathilder-Planck-Schule in Ludwigsburg.

Um der allgegenwärtigen Verschlechterung der Bewegungsmöglichkeiten von Kindern entgegenzuwirken, wurde an der Fachschule für Sozialpädagogik  ein Motorikzentrum eingerichtet.

Das Motorikzentrum bietet neben der Aus- und Weiterbildung von Erziehern in Sport- und Bewegungspädagogik den Erwerb einer Zusatzqualifikation mit Bewegungsschwerpunkt an. Das Motorikzentrum ist außerdem autorisiert, Kindertagesstätten mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt zu beraten und zu zertifizieren.

Der Handballverband Württemberg bildet seit dem Schuljahr 2015/2016 Schülerinnen und Schüler im Wahlpflichtfach mit der Zusatzqualifikation„Sport- und Bewegungspädagogik in Anlehnung an die Heidelberger Mini-Ballschule“ aus.Die ersten Absolventen haben am Ende des Schuljahres 2016/2017 ihr Zertifikat erhalten.