Informationen und Dokumente im Bereich Lehre & Leistung

Auswahl-Termine für die Hallenrunde 2018/2019

Die neuen Auswahltermine der Bezirksauswahlmannschaften für die Hallenrunde 2018/2019 stehen fest:

 
 
 
Komplette Übersicht aller Trainingstermine (Stand: 09.09.2018)

Zu der Übersicht gelangen Sie hier!

 

 

D-Jugend (BFG) – Jahrgang 2006/2007  m+w

 

BFG männlich Jahrgang 2006 (Stand: 09.09.2018)

Zu den Auswahlterminen gelangen Sie hier!

 

BFG männlich Jahrgang 2007 (Stand: 09.09.2018)

Zu den Auswahlterminen gelangen Sie hier!

 

BFG weiblich (Stand: 09.09.2018)

Zu den Auswahlterminen gelangen Sie hier!

 

C-Jugend (BStp) – Jahrgang 2004/2005 m+w

 

BStp männlich (Stand: 09.09.2018)

Zu den Auswahlterminen gelangen Sie hier!

 

BStp weiblich (Stand: 09.09.2018)

Zu den Auswahlterminen gelangen Sie hier!

Dezentrale Jugendtrainerausbildung (DJTA)

Zielgruppe für die Dezentrale Jugendtrainerausbildung (DJTA) sind Jugendtrainer, die im Bereich des Grundlagentrainings (ab der (D) C-Jugend) aktiv sind und keine Trainer-Lizenz erwerben wollen oder können.

Ziele der Ausbildung sind:

  • die Vermittlung von fachlicher Unterstützung in der Erstellung von Trainingsplänen gemäß der DHB-Rahmentrainingskonzeption,
  • die Weitergabe von praktischen Hilfen für ein zeitgemäßes Jugendtraining gemäß der DHB-Rahmenkonzeption und
  • die Vermittlung von Grundlagen der Trainingsplanung und –durchführung.

Die Dezentrale Jugendtrainerausbildung wird einmal jährlich im Bezirk angeboten. Die komplette Konzeption kann hier als pdf-Dokument heruntergeladen werden.

Dezentrale Jugendtrainerausbildung (DJTA) 2018 - Ausschreibung

Die Dezentrale Jugendtrainerausbildung 2018 findet an folgenden (zusammengehörigen) Terminen statt: 

Samstag, den 28. April 2018 (9.00 – 17.30 Uhr), Sporthalle Aldingen

Sonntag, den 29. April 2018 (8.00 – 16.00 Uhr), Sporthalle Aldingen

Anschrift Sporthalle: Heubergstr. 29, 78554 Aldingen, Hallen-Nr. 7001 

Eine rechtzeitige Anreise sollte selbstverständlich sein !!! 

Dieser Baustein befasst sich mit dem Schwerpunkt des Grundlagentrainings im Jugendalter. Diese Ausbildung spricht vor allem die Zielgruppe der Trainer im (D) C – B – A – Jugendbereich an, die aktuell keine C-Lizenz absolvieren wollen/können. Es werden Schwerpunkte im Bereich der handballspezifischen Grundlagen (Spielformen, individuelle Angriffs- und Abwehrschulung, ...) und überfachliche Themen (Einführung, Trainingslehre,...) in Theorie und Praxis behandelt.

Bitte Sportkleidung, da Eigenrealisation, und Schreibzeug sowie etwas für die eigene Verköstigung nicht vergessen! 

Die Teilnahme kann nur bestätigt werden, wenn der komplette Lehrgang besucht wird. 

Es gibt im Jahr 2018 nur diese eine Dezentrale Jugendtrainerausbildung (DJTA) im Bezirk 7 Neckar-Zollern. 

Referenten:

  • Thorsten Weisser, Referent für Lehre und Nachwuchsförderung (Lehrgangsleitung)
  • Jürgen Bartosch
  • Gregor und Julian Thomann

Das Mindestalter von 15 Jahren sollte nicht unterschritten werden.

 

Anmelde-Formalitäten

Eine Anmeldung für den Lehrgang ist nur Online möglich.

Im Folgenden der Ablauf der Anmeldung:

1. Folgender Link öffnen

2. Die Infos zum Lehrgang erscheinen und dann rechts unten "Anmelden" anklicken

3. Der Login für Phoenix II erscheint.

    >> bereits registrierte Nutzer können hier ihren Benutzernamen/Passwort verwenden

    >> wer noch nicht registriert ist muss sich hier neu registrieren lassen.

    Ein Leitfaden zur Online-Anmeldung findet man hier!

    Eine Abmeldung ist bis zum Meldeschluss im PersonenAccount unter Seminare
    noch möglich.

4. Überweisung der Lehrgangskosten von 60,00 EURO pro Teilnehmer
    sind unter Angabe von Name und Verein auf das Bezirkskonto:
    KSK 
Rottweil
    IBAN: DE12 6425 0040 0000 0053 04

    zu entrichten.
    Verwendungszweck: DJTA 2018 + (Vereins-) Name

    In diesem Preis ist das begleitende Handballbuch: „DHB-Handbuch 1“ sowie ein Skript
    inbegriffen.

5. Lehrgangszusage

Ab dem 20. April werden die Lehrgangszusagen an die Teilnehmer/Vereine – ausschließlich per Email – versandt. Der Lehrgang ist auf 40 Teilnehmer beschränkt, evtl. werden Nachrücker benannt. Sollten es mehr als 40 Anmeldungen sein, so behält sich der Bezirkslehrstab eine Auswahl vor.

Wer unentschuldigt dem Lehrgang fernbleibt, dessen Lehrgangsgebühr verfällt zugunsten des Bezirks. 

Bei Fragen oder Problemen bei der Online-Anmeldung bitte bei BRLNF Thorsten Weisser melden: 

mailto:thorsten.weisser(@)neckar-zollern.org
Tel. 07424-601938

Nach oben

Dezentrale Kinderhandballausbildung (DKHA) 2018 - Ausschreibung

Die Dezentrale Kinderhandballbausbildung 2018 findet an folgenden (zusammengehörigen) Terminen statt: 

Freitag, den 05. Oktober 2018 (19.00 – 21.00 Uhr), Aula der GMS Aldingen

Samstag, den 06. Oktober 2018 (9.00 – 16.00 Uhr), Sporthalle Aldingen

Sonntag, den 07. Oktober 2018 (9.00 – 16.00 Uhr), Sporthalle Aldingen

Anschrift Sporthalle: Heubergstr. 29, 78554 Aldingen, Hallen-Nr. 7001 

 

Anmelde-Formalitäten

Eine Anmeldung für den Lehrgang ist nur Online möglich.

Im Folgenden der Ablauf der Anmeldung:

1.  Folgender Link öffnen

2.  Die Infos zum Lehrgang erscheinen und dann rechts unten "Anmelden" anklicken

3.  Der Login für Phoenix II erscheint.

     >> bereits registrierte Nutzer können hier ihren Benutzernamen/Passwort verwenden

     >> wer noch nicht registriert ist muss sich hier neu registrieren lassen.

4.  Überweisung der Lehrgangskosten von 60,00 EURO pro Teilnehmer

    sind unter Angabe von Name und Verein auf das Bezirkskonto:
  
   IBAN: DE12 6425 0040 0000 0053 04       zu entrichten.
    Verwendungszweck: DKHA 2018 + (Vereins-) Name

 

Sollten Sie noch keinen Phoenix-Account besitzen, finden Sie eine entsprechende Anleitung hier:

https://www.hvw-online.org/fileadmin/hvw/Service/Handbuecher/HB_PhoenixII_HVW-Personenaccount.pdf

 

Bei Fragen oder Problemen bei der Online-Anmeldung bitte bei BRLNF Thorsten Weisser melden: 

mailto:thorsten.weisser(@)neckar-zollern.org
Tel. 07424-601938

Nach oben

Dezentrale Kinderhandballausbildung (DKHA)

Die Dezentrale Kinderhandballausbildung richtet sich an Jugendtrainer der Minis, der E- und der D-Jugend. Schwerpunkte der 15-stündigen Ausbildung sind neben der allgemeinen motorischen Grundlagenschulung auch Koordination und Kraftschulung sowie Spielreihen und Spielformen des Handballsports.

Die komplette Konzeption kann hier als pdf-Dokument heruntergeladen werden.

Vergleichsturnier/Jahrgangsmeisterschaft 2018 (Bezirksstützpunkt)

 

Am Sa. 14. April 2018 findet in Deizisau das BStp-Jahrgangsturnier (C-Jugend) mit dem Jahrgang 2004 statt.

Das Jungen-Turnier findet in der Hermann-Ertinger Halle (Nr. 4007) statt.
Die Mädchen spielen in der Übungshalle (Nr. 4008) gleich nebenan.
Anschrift der Halle(n): Altbacher Str. 9, 73779 Deizisau

Folgende Informationen kann man sich ansehen:

(1) Spielplan Jungs

(2) Spielplan Mädchen

(3) Durchführungsbestimmungen


Bus-Abfahrtszeiten:

5.45 Uhr Fridingen Bären
6.00 Uhr Mühlheim (Bushaltestelle Realschule)
6.10 Uhr Nendingen Anker
6.25 Uhr Rietheim Traube
6.35 Uhr Spaichingen Busbahnhof
6.45 Uhr Aixheim - Neuhaus
7.00 Uhr Rottweil Parkplatz Wohn Schick
7.15 Uhr Schömberg, Bushaltestelle
7.30 Uhr Balingen REAL-Markt (im Industriegebiet Gehrn)
Ankunft:  8.30 Uhr in Deizisau 

Rückfahrt ca. 15.30 Uhr


1. HVW-Sichtungsturnier 2018 (Bezirksfördergruppe)

 

Am So. 15. April 2018 findet in Deizisau und Denkendorf die 1. HVW-Sichtung der BFG (D-Jugend) mit dem Jahrgang 2005 (2006) statt.

Sichtung weiblich Jahrgang 2005:
Großsporthalle Albert-Schweitzer-Schule und Sporthalle in Denkendorf Nr. 4010, Lenaustraße 3, 73770 Denkendorf

Sichtung männlich Jahrgang 2005:
Hermann-Ertinger-Halle Nr. 4007 und Sporthalle Deizisau, 73779 Deizisau. Beide Hallen liegen direkt neben dem Freibad in der Altbacher Straße 9.

Zeitlicher Ablaufplan:

bis 09:00 Uhr Abgleich der Teilnehmerlisten im Orga-Büro (BFG-Trainer)
9:00 Uhr Treffen der HVW-Sichter (Besprechung Sichtung, Grundspiele abkleben)
9:30 Uhr Treffen der BFG-Trainer (Information über Ablauf; m - Jürgen Lebherz; w - Nico Kiener), parallel Selbstständiges Aufwärmen der Mannschaften
9:30 Uhr Einweisung ZS / Schiedsrichter
9:45 Uhr Begrüßung durch Jürgen Lebherz (m) und Nico Kiener (w)
10:00 Uhr Grundspiele
parallel Testabnahme (m: J+R, unbekannter Test, Körperfinalhöhe / w.: 20m-Sprint, Körperfinalhöhe)
Einweisung Stationsbetreuer durch Jan Pabst

ab 11:30 Uhr Mittagessen

12:15 Uhr Einweisung der Schiedsrichter (m - Jürgen Lebherz; w - Nico Kiener)
ab 12:30 Uhr Handballturnier
parallel Testabnahme (w: J+R, unbekannter Test / m: 20m Sprint)
Einweisung Stationsbetreuer durch Jan Pabst
Ende der Vorrunde Trainergespräch (Spieler abgleichen) 

gegen 16:45 Uhr Siegerehrung

 

Folgende Informationen kann man sich ansehen:

(1) Ablaufplan 

(2) Durchführungsbestimmungen


Bus-Abfahrtszeiten:

6.00 Uhr Fridingen Bären
6.15 Uhr Mühlheim (Bushaltestelle Realschule)
6.25 Uhr Nendingen Anker
6.40 Uhr Rietheim Traube
6.50 Uhr Spaichingen Busbahnhof
7.00 Uhr Aixheim - Neuhaus
7.15 Uhr Rottweil Parkplatz Wohn Schick
7.30 Uhr Schömberg, Bushaltestelle
7.45 Uhr Balingen REAL-Markt (im Industriegebiet Gehrn)
Ankunft:  8.45 Uhr in Deizisau 

Rückfahrt ca. 17.00 Uhr