Informationen und Dokumente im Bereich Lehre & Leistung

Dezentrale Jugendtrainerausbildung (DJTA)

Zielgruppe für die Dezentrale Jugendtrainerausbildung (DJTA) sind Jugendtrainer, die im Bereich des Grundlagentrainings (ab der (D) C-Jugend) aktiv sind und keine Trainer-Lizenz erwerben wollen oder können.

Ziele der Ausbildung sind:

  • die Vermittlung von fachlicher Unterstützung in der Erstellung von Trainingsplänen gemäß der DHB-Rahmentrainingskonzeption,
  • die Weitergabe von praktischen Hilfen für ein zeitgemäßes Jugendtraining gemäß der DHB-Rahmenkonzeption und
  • die Vermittlung von Grundlagen der Trainingsplanung und –durchführung.

Die Dezentrale Jugendtrainerausbildung wird einmal jährlich im Bezirk angeboten. Die komplette Konzeption kann hier als pdf-Dokument heruntergeladen werden.

Dezentrale Kinderhandballausbildung (DKHA)

Die Dezentrale Kinderhandballausbildung richtet sich an Jugendtrainer der Minis, der E- und der D-Jugend. Schwerpunkte der 15-stündigen Ausbildung sind neben der allgemeinen motorischen Grundlagenschulung auch Koordination und Kraftschulung sowie Spielreihen und Spielformen des Handballsports.

Die komplette Konzeption kann hier als pdf-Dokument heruntergeladen werden.