Handball EM

Jugend-Qualifikation im Verband

Die Zulassungsvoraussetzungen zu den HVW-Qualifikationen der Altersklassen A-, B- und C-Jugend sind bereits seit August 2023 in den Durchführungsbestimmungen für das Spieljahr 2023/2024 enthalten und über die Homepage veröffentlicht.

Das Meldefenster für die HVW-Qualifikationen ist von Freitag, 01. März bis Montag, 18. März 2024 geöffnet. Die in Frage kommenden Vereine erhalten in KW 8 (19.-23.02.) die entsprechende Ausschreibung per Mail zugestellt.

Die geplanten Termine der einzelnen Qualifikationsturniere sind im Bereich der jeweiligen Altersklasse zu finden. Alle Termine sind ohne Gewähr und können sich aufgrund von Terminkollisionen weiterer Meisterschafts- und Qualifikationswettbewerbe ggf. nochmals ändern.

  • 1. Runde: Sonntag, 28. April 2024 (ohne Gewähr)
  • 2. Runde: Sonntag, 12. Mai 2024 (ohne Gewähr)

  • 1. Runde: Samstag, 20. April 2024 (ohne Gewähr)
  • 2. Runde: Samstag, 11. Mai 2024 (ohne Gewähr)

  • 1. Runde: Samstag, 27. April 2024 (ohne Gewähr)
  • 2. Runde: Samstag, 04. Mai 2024 (ohne Gewähr)
  • 3. Runde: Donnerstag, 09. Mai 2024 (bei Bedarf, ohne Gewähr)

Eine 3. Runde ist abhängig von den Meldezahlen und dem sich daraus ergebenden Modus.

  • 1. Runde: Sonntag, 28. April 2024 (ohne Gewähr)
  • 2. Runde: Sonntag, 12. Mai 2024 (ohne Gewähr)

  • 1. Runde: Samstag, 20. April 2024 (ohne Gewähr)
  • 2. Runde: Samstag, 11. Mai 2024 (ohne Gewähr)

 

  • 1. Runde: Samstag, 27. April 2024 (ohne Gewähr)
  • 2. Runde: Samstag, 04. Mai 2024 (ohne Gewähr)
  • 3. Runde: Donnerstag, 09. Mai 2024 (bei Bedarf, ohne Gewähr)

 

Eine 3. Runde ist abhängig von den Meldezahlen und dem sich daraus ergebenden Modus.

 

RL- und JBLH-Qualifikation in Handball Baden-Württembrg

Ab dem Spieljahr 2024/2025 wird die Baden-Württemberg-Oberliga in Regionalliga umbenannt.

Die Zulassungsvoraussetzungen zu den RL-/JBLH-Qualifikationen der Altersklassen A- und B-Jugend sind bereits seit August 2023 in den Durchführungsbestimmungen für das Spieljahr 2023/2024 enthalten und über die Homepage veröffentlicht.

Das Meldefenster für die RL-/JBLH-Qualifikationen ist von Freitag, 09. Februar bis Montag, 26. Februar 2024 geöffnet. Die in Frage kommenden Vereine habern die entsprechende Ausschreibung am 08.02.2024 per Mail erhalten.

Im Normalfall wird kein württembergisches Team bei Ausscheiden aus der Qualifikationsebene in HBW (sowohl in Runde 1 wie auch in Runde 2) automatisch einen Festplatz in den Verbandsspielklassen erhalten. Vielmehr wird es sich auf der HVW-Qualifikationsebene erneut mit anderen Teams vergleichen müssen und in die dortige Qualifikation (2. Runde) integriert. Besondere Konstellationen über HVW-/HBW-Ebene sind davon ausgenommen.

Die JBLH- und RL-Quali werden auf HBW-Ebene zusammen ausgespielt.

Die JBLH- und RL-Quali werden auf HBW-Ebene zusammen ausgespielt.

Die JBLH- und RL-Quali werden auf HBW-Ebene zusammen ausgespielt.

Die JBLH- und RL-Quali werden auf HBW-Ebene zusammen ausgespielt.