Info zum Seminar Sonderspielrechte
  14.03.2019 •     Bezirk 7 Neckar-Zollern


„Sonderspielrecht“

Gemeinsam mit Andrea Schiele, Mitarbeiterin in der Geschäftsstelledes HVW in Stuttgart, veranstaltete der Handballbezirk Neckar-Zollern am 11.3.2019 ein Seminar mit dem Titel Sonderspielrechte.

Der Bezirk hatte hierzu frühzeitig am 19.02.2019 alle Vereine, Jugendleiter und Pass-Online Bearbeiter eingeladen.

Am Montag fand nun dieses Seminar statt und Andrea Schiele brachte die doch manchmal recht komplizierte Materie in verständlichen Worten und mit Beispielen unterlegt, den Teilnehmern dar.

Im Wesentlichen wurde die Spielordnung des DHB durchgesprochen, die z.B. die Altersklassen, die Einschränkung von Spielrechten in Meisterschaftsspielen, Dauer der Wartefristen bei Vereinswechsel, Beginn der Wartefristen bei Vereinswechsel, Doppelspielrecht von Jugendspielern, Zweifachspielrecht für Jugendspieler der AltersklassenA-C, Gastspielrecht für Jugendspieler, Spielgemeinschaften sowie Spielgemeinschaften im Sinne der HVW Spielordnung, besprochen.

Nach Meinung der Teilnehmer ein informativer Seminarabend.

Der Bezirksvorsitzende bat die Teilnehmer am Ende des Seminar darum, Anfragen zu diesem Thema bitte unbedingt an die HVW Geschäftsstelle in Stuttgart, an die beiden Mitarbeiterinnen, Frau Andrea Schiele oder an Frau Susanne Gaber zu richten, die kompetent und vor allem den Fragestellern rechtssichere Auskunft erteilen werden.

 

Wolfgang Köhl

Bezirksvorsitzender

Handballbezirk Neckar-Zollern