Dezentrale Kinderhandballausbildung erfolgreich durchgeführt.
  27.05.2019 •     Bezirk 5 Stauferland


Unter der Leitung von Gerhard Rohr (Lehrgangsleiter Bezirksreferent Lehre- und Nachwuchsförderung) konnten am 11. und 12. Mai 35 motivierte Teilnehmer in der EWS Arena in Göppingen begrüßt werden.

Unten den Anweisungen der guten und erfahrenen Referenten Armin Eisele und Klaus Feldmann konnten die Thematiken verständlich und sehr praxisgerecht vermittelt werden.

Diese Schulung richtete sich an Jugendtrainer der Minis, F-, der E- und der D-Jugend. Die Schwerpunkte waren neben der allgemeinen motorischen Grundlagenschulung auch Koordination und Kraftschulung sowie Spielformen des Handballsports.

Im Mittelpunkt stand die praxisorientiert Übermittlung der Inhalte.

Ein besonderer Dank geht an Karl Friederich TPSG FA Göppingen der die Teilnehmer die 2 Tage über perfekt mit Essen und Trinken versorgte.

Für den November ist eine entsprechende Fortbildung für Jugendtrainer im C-, B- und A-Jugendbereich geplant.