Stelle im Bundesfreiwilligendienst (BFD) ab September 2019 frei
  29.10.2018 •     Bezirk 1 Heilbronn-Franken


Mit der Aussetzung der Wehrpflicht zum 1. Juli 2011 wird auch der Zivildienst in seiner bisherigen Form nicht mehr bestehen.

An dessen Stelle tritt der Bundesfreiwilligendienst (BFD), der auch im organisierten Sport in Vereinen und Verbänden abgeleistet werden kann.

Hier können sich Männer und Frauen jeden Alters nach Vollendung der Vollzeitschulpflicht für 12 Monate im Sport engagieren.

Die Aufgabenschwerpunkte innerhalb des Jahres bestehen sowohl aus sportpraktischen als auch aus administrativen Themen.

 

Dies sind insbesondere:

- Einsätze in der Kooperation Schule – Verein
- Organisation von Grundschulspielfesten
- Unterstützung der Vereine am Grundschulaktionstag
- Datenbankpflege
- Öffentlichkeitsarbeit
- Einbindung in die administrativen Abläufe

 

Die Einsatzzeiten richten sich nach den Veranstaltungen und beinhalten vereinzelt auch Einsätze in Abendstunden und am Wochenende.

 

Dienstbeginn: 01. September 2019

 

Dienstdauer: 12 Monate

 

Vergütung: Entsprechend der gültigen gesetzlichen Bedingungen für Mitarbeiter im BFD 

Beschäftigungsumfang: 38,5 Stunden/Woche

 

Anstellungsvoraussetzung:
- Teambereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
- Praktische Erfahrung im Bereich des Kinder- und Jugendhandballtrainings
- Grundkenntnisse in der Vereins- bzw. Verbandsarbeit
- Gute PC-Kenntnisse (Word, Excel, Power-Point)
- Flexibilität und Belastbarkeit
- Gültige Fahrerlaubnis Führerschein Kl. B

 

Einsatzort: Die Einsatzstellen sind im Bezirk Heilbronn-Franken. Es wird angestrebt, den Mitarbeitern im BFD die Möglichkeit zu geben, innerhalb des BFD eine Trainerausbildung beim WLSB zu absolvieren.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, die letzten beiden Zeugnisse oder das Abschlusszeugnis, evtl. Nachweise über Trainerscheine oder absolvierte Praktika im relevanten Bereich, Vereinsbestätigung über evtl. bisherige Tätigkeiten) bis zum 10.01.2019. Bewerbungen bitte senden per E-Mail an die Geschäftsstelle des Handballbezirks Heilbronn-Franken, Elke Sander  (gst(@)hf.hvw-online.org)

Für Informationen vorab steht Ihnen Heinz Nitsche, Bezirksvorsitzender unter 07134/4664 oder

Elke Sander, Geschäftsstelle unter 07131/920620 zur Verfügung.