FSJ beim HC Staufer Bad Wimpfen und der Ludwig Fronhäuser-Schule
  28.01.2019 •     Bezirk 1 Heilbronn-Franken


FSJ im Verein und der Schule

Wir, der HC Staufer Bad Wimpfen bietet in Zusammenarbeitet mit dem Landessportbund Baden-Württemberg und der Ludwig Fronhäuser-Schule, die Möglichkeit ein Freiwilliges Soziales Jahr „Sport und Schule“ zu absolvieren. Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 15.08.2019 - 14.08.2020 engagierte und selbstbewusste Jugendliche im Alter von 16 bis 27 Jahren.

Wenn Du ...

 Dich für Sport allgemein interessierst, vielleicht selbst Handball spielst,

 Freude daran hast Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Jugendliche im Verein anzubieten

 Dir vorstellen kannst in Schulen bei der Ganztagesbetreuung mitzuwirken (Durchführung von Kooperationsangeboten wie z.B. Sport-AGs, Bewegungsangeboten, Hausaufgaben-, Mittagessensbetreuung etc.)

 eine Übungsleiterlizenz erlangen möchtest

 die Durchführung der Sportstunden in der Grundschule mitgestalten möchtest

 Deine Eignung für einen sozialen, sportlichen Beruf oder das Lehramt überprüfen möchtest

 neue Erfahrungen sammeln und Deine sozialen Kompetenzen stärken willst

dann komm zu uns!!

Das solltest Du mitbringen

 eine abgeschlossene Schulausbildung

 Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen

 evtl. Erfahrungen als Übungsleiter oder Erfahrungen im Verein

 Flexibilität, Engagement und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem

Das bieten wir / erwartet dich

 Wochenarbeitszeit 38,5 Stunden (27h in der Schule, 11,5 h im Verein)

 300 Euro Taschengeld im Monat

 alle Sozialversicherungsleistungen

 Anerkennung als Wartesemester für ein Studium

 25 Bildungstage (inkl. Übungsleiterlizenz) und 26 Tage Urlaub.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich bitte bis zum 15.04.2019 mit einer Kurzbewerbung (Lebenslauf, Lichtbild, bisherigen sportliche Erfahrungen sowie einer kurzen Erklärung, warum Du Dich für ein FSJ interessierst) per E-Mail an handballisa@gmail.com oder per Post an Isabell Ohrnberger, Keltenweg 6/1, 74206 Bad Wimpfen

Rückfragen unter 0176 / 22 66 95 18

Weitere Infos: www.hcstaufer.de oder unter www.bwsj.de