Kempa Laganda

Verband - kommendes Spieljahr

Beschlossener Rahmenterminplan wieder fraglich

Der Rahmenterminplan für das Spieljahr 2020/2021 wurde im Januar beschlossen als alles noch nach einer völlig normalen neuen Spielsaison 2020/2021 aussah. Nun, drei Monate später, stehen wir alle vor einem großen Fragezeichen und wissen nicht wie es weitergehen wird. Zur groben Planung veröffentlichen wir trotzdem den beschlossenen Rahmenterminplan ohne die Gewissheit, dass er so bestehen bleiben kann.

Aus dem Kennziffernabgleich ist ersichtlich, welche Spielplanschlüsselziffern am besten zueinander passen, sprich wie viele Heimspiele im Vergleich zwischen zwei bestimmten Kennziffern identisch sind. Eine hohe Trefferquote wird mit einer hohen Zahl ausgewiesen.

Mit den zu meldenden Wünschen (Alternativen) muss auf jeden Fall mindesten eine gerade und eine ungerade Ziffer gemeldet werden. 

Diese rechtsverbindliche Teilnahmeerklärung für den Verbandsspielbetrieb 2020/2021 ist von den bereits in der Württemberg- bzw. Landesliga spielenden Mannschaften des laufenden Spieljahres zu verwenden. Sie hat - entgegen der Angabe auf dem Formular - bis spätestens 15. Mai 2020 bei der HVW-Geschäftsstelle form- und fristgerecht vorzuliegen.

Aufsteiger aus der Bezirksliga erhalten eigene Formulare über den Bezirk per Mail übermittelt, evtl. Absteigern aus der Baden-Württemberg-Oberliga werden die Formulare seitens der HVW-Geschäftsstelle direkt zur Verfügung gestellt.