Handball im Netz
  03.04.2020 •     Handball BW , Verein


Der Sport- und Trainingsbetrieb ruht, die Sportstätten sind geschlossen. Dass man auch zuhause oder im Freien Sport machen kann wird uns aktuell im Netz an vielen Stellen gezeigt. Hier findet ihr eine kleine Sammlung von handballspezifischen Inhalten:

Martin Strobel, Bundesligahandballer des HBW Balingen-Weilstetten, bietet Kindern einen Blick auf seinen Erfahrungsschatz

Unter dem Motto „Wir machen stark – fit mit dem DHB“ gibt es täglich eine neue Folge auf dem Youtube-Channel des DHBs.

Aber auch der Bayerische Handallverband bietet ein Programm für seine Mitglieder an. Hier heißt es BHVfitHome.

Felix Bauer, der Athletiktrainer der SG BBM Bietigheim zeigt für Regio TV tolle Übungen für zuhause.

Dieter Bubeck ist promovierter Trainings- und Bewegungswissenschaftler und sowohl an der Universität Stuttgart als auch am Olympiastützpunkt Stuttgart tätig. Außerdem fungiert er als Athletiktrainer bei Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen. Er zeigt Übungen, die zuhause gemeinsam mit dem Nachwuchs absolviert werden können. 

Weil wegen des Coronavirus auch der Sportunterricht entfällt, will das baden-württembergische Kultusministerium Schüler mit Videos zum Training in den eigenen vier Wänden animieren. Mehrere Videos mit Übungen zum Nachmachen für verschiedene Klassenstufen und mit unterschiedlichen Schwerpunkten werden dafür zusammen mit dem regionalen Fernsehsender Regio TV gedreht, wie das Ministerium am Montag mitteilte. Für die professionelle Anleitung sollen Sportlehrer und prominente Athleten wie die mehrfache deutsche Kunstturnmeisterin Elisabeth Seitz sorgen. Laut Kultus- und Sportministerin Susanne Eisenmann (CDU) sollen nicht nur Schüler, sondern auch alle anderen Bürger die digitalen Sportstunden nutzen können, um im Wohnzimmer, Keller oder Garten Sport zu treiben. Die Ausstrahlung beginnt am MOntag, 06. April. Die Videos sollen dann auf den Webseiten des Ministeriums, des Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung, auf "Mach mit!", der Seite der Schulsportwettbewerbe in Baden-Württemberg und der Stiftung Sport in der Schule abrufbar sein, sowie in der Mediathek von Regio TV.

Die HSG Konstanz bietet ab 03. April immer freitags um 17 Uhr einen Livestream aus dem Online-HandballSportGarten an.