Beschluss zum Vorgehen in Bezug auf den Saisonabschluss!
  25.03.2020 •     Amtl. Bekanntmachung


Das Präsidium hat im Umlauf (19.03.2020) folgenden einstimmigen Beschluss gefasst:

"Der Wunsch ist es, eine einheitliche Regelung für den Spielbetrieb in Handballdeutschland zu finden.
Diesem würde sich Handball Baden-Württemberg anschließen.
Für den Fall, dass es keine einheitliche Lösung bis 19. April gibt, wird eine einheitliche Lösung in Baden-Württemberg (von der 4. Liga bis in die Kreisligen) angestrebt."