Einladung und Tagesordung Außerordentlicher Verbandstag 2024
  09.02.2024 •     HVW-Verband , Presse , Allgemein , HVW-Bezirke , Bezirk 1 Heilbronn-Franken , Bezirk 2 Enz-Murr , Bezirk 3 Rems-Stuttgart , Bezirk 4 Esslingen-Teck , Bezirk 5 Stauferland , Bezirk 6 Achalm-Nagold , Bezirk 7 Neckar-Zollern , Bezirk 8 Bodensee-Donau


Am 9. März findet im Schönbuchsaal in Hildrizhausen ein außerordentlicher Verbandtag statt. Dort wird über die Verschmelzung der drei Handball-Landesverbände in Baden-Württemberg und Handball-Baden Württemberg e. V. abgestimmt. Alle Delegierten wurden direkt angeschrieben.

Sehr geehrte Freunde des Handballs,

am 09. März um 10:00 Uhr findet ein Außerordentlicher Verbandstag des Handballverbandes Württemberg e. V. im Schönbuchsaal (Schönbuchschule), Im Sommerfeld 2, 71157 Hildrizhausen, statt.

Tagesordnung

1. Eröffnung

2. Bekanntgabe des Protokollführers

3. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit des Verbandstages

4. Bekanntgabe der Stimmenauszähler und der Auszählbereiche

5. Bekanntgabe der Anwesenden Stimmen

6. Anträge des Präsidiums

       6.1 Antrag auf Änderung der Satzung § 3. Gemeinnützigkeit Ziffer 5 (siehe beigefügter Antrag 01)
       6.2.Antrag auf geheime Wahl für den Antrag 3 (siehe beigefügter Antrag 02)
       6.3 Antrag auf Zustimmung zur Verschmelzung (siehe beigefügter Antrag 03 sowie das ebenfalls beigefügte Argumentationspapier und Verschmelzungsbericht Stand 09.02.2024))

7. Schlusswort

Mit freundlichen Grüßen

HANDBALLVERBAND WÜRTTEMBERG

gez.                                              gez.                                            gez.
Hans Artschwager                          Eberhard Gloger                          Rudolf Pfahl
Präsident                                       Vizepräsident Bezirke                 Vizepräsident Finanzen und Verwaltung