Schwäbische Handballschule

Die Schwäbische Handballschule ist eine Fortbildung für nichtlizenzierte und lizenzierte Trainer im Jugendbereich. Sie wurde 1996 erstmals durchgeführt.

Ausrichtersuche

Interessierte Vereine können sich als Ausrichter bei der HVW-Sportmarketing GmbH schriftlich bis zum 31.10. des jeweiligen Jahres bewerben.

Die Schwäbische Handballschule wird 2018 am 06./07. Juli in Ebersbach stattfinden.

Voraussetzungen:

  • Sporthalle mit Tribüne bis zum Spielfeld mit guter Beschallungsanlage
  • Hallenverfügbarkeit von Freitag ca. 10:00 Uhr bis Samstag ca. 18:00 Uhr
  • Unterbringungsmöglichkeit für ca. 50 Personen (Nähe Sporthalle wenn möglich)
  • ggf. Theorieraum (verdunkelbar) für ca. 200 Personen in unmittelbarer Nähe zur Halle
  • Verpflegung / Getränke für ca. 200 Personen (Abendessen Freitag, Mittagessen Samstag)
  • Men-Power (Auf- und Abbau, Essensausgabe, Anmeldung, Fotograf)

Leistungen:

  • Ausrichterpauschale in Höhe von 250,00 € inkl. MwSt.
  • Zehn Personen des ausrichtenden Vereins können kostenfrei an der Fortbildung teilnehmen (mit anschließender Lizenzverlängerung)
  • Pauschale pro Teilnehmer/Tag (bitte teilen Sie uns Ihre Vorstellungen mit)

Weitere Absprachen werden nach der Vergabe vorgenommen. Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit einer vorläufigen Angabe der Unterbringungs- und Verpflegungskosten an Tanja Pfahl.

Von der Schwäbischen Handballschule 2016 und 2017 bieten wir die Videos als Download-Link an:

Die Videos werden als Downloadlinks im mp4-Format zur Verfügung gestellt. So kann das Lehrmaterial einmalig vom Videoserver heruntergeladen werden. Aufgrund der Länge der Videos bestehen die einzelnen Themenbereiche aus mehreren Downloadlinks. Die Bestellung kann über das  Formular zum Preis von 45,00 € vorgenommen werden.

Von der 18. und 19. Schwäbischen Handballschule 2013 / 2014 sind noch folgende DVDs erhältlich:

2014:

Jochen Beppler
Kreuzen - mehr als („nur“) Positionswechsel: Einleitung und technische Grundlagen / Kreuzen RL/RR für RM 

Erik Wudtke
Täuschen, Sperren, Werfen - Videofeedbacktraining im Jugendalter / 3:2:1 mit Doppel-Libero - kurze Wege dank flexibler Aufgabenteilung

Marielle Bohm
Athletiktraining mit Kettlebells - optimal und flexibel im Handballtraining / Individuelle/positionsspezifische Angriffsschulung: Rückraum und Nahdistanz

Klaus Feldmann
Abwehr spezial - aktive Abwehrsysteme in Theorie und Praxis

Bestellformular Videos 2014

2013:

Henning Fritz
Schulung athletischer und koordinativer Grundlagen für Torhüter / Spezifischer TW-Training aus dem Erfahrungsschatz eines Weltmeisters

Axel Kromer
Individuelle Angriffsschulung: "Du erntest was du säst" / Weiter machen wo andere aufhören.

Alexander Job
Möglichkeiten des Abwehrspiels: Aus einem 3:2:1-Abwehrsystem heraus Antizipieren und Agieren / Verbesserung des kooperativen Angriffspiels mit kreativen Weiterspielmöglichkeiten

Markus Baur
Angriff unter Druck: Die aktiv-antizipative 6:0-Abwehr der deutschen Junioren-Nationalmannschaft / Umschalten - Gegenstoß - Tempospiel im Aufbau- und Anschlusstraining

Bestellformular Videos 2013

Programm

Die 23. Schwäbische Handballschule findet am 6. und 7. Juli 2018 in Ebersbach/F. in der Raichberg-Sporthalle (Bünzwanger Str. 35, 73061 Ebersbach/F.) statt.

Freitag, 6. Juli 2018

12:45 Uhr: Beginn und Begrüßung durch Projektleiter Jürgen Lebherz

Stefan Eidt:
12:50 - 14:20 Uhr (2 LE): Anforderungs- und Belastungsprofil im Handball - Verletzungsmechanismen und präventives Athletiktraining
14:30 - 16:00 Uhr (2 LE): Tempohandball - Schnelles Umschalten von Abwehr auf Angriff und umgekehrt

Jens Bürkle:
16:15 - 17:45 Uhr (2 LE): Verbessern des kooperativen Angriffsspiels im Aufbau- und Anschlusstraining

Abendessen

Jens Bürkle:
18:15 - 19:45 Uhr (2 LE): Spielfähigkeit im defensiven Abwehrsystem entwickeln: Individuelle Grundlagen und wichtige Kooperationsleistungen in der ballorientierten 6:0-Abwehr

Ende offizieller Teil / ab 20:00 Übertragung des Fußball WM-Viertelfinales bei deutscher Beteiligung (wenn 2. Gruppe F)


Samstag, 7. Juli 2018

Ralf Bader:
08:30 - 10:00 Uhr (2 LE): Die 3:2:1-Abwehr entwickeln: Vom Standard zu den Varianten
10:15 - 11:45 Uhr (2 LE): Individuell-kooperativ-mannschaftstaktisch: Angriffsphilosophie gegen eine 6:0-Abwehr

Mittagessen

Übergreifendes Thema beider folgender Blöcke: Je besser die individuellen Fähigkeiten der Einzelspielers / der Einzelspielerinnen, umso kreativer und für den Gegner weniger berechenbar kann gespielt werden.

Martin Albertsen:
12:30 - 14:00 Uhr (2 LE): Individuelles Training: Aktions- und Positionsrepertoire
14:15 - 15:45 Uhr (2 LE): "Danish Dynamite": Tempohandball, Entscheidungsspiele etc. -  Vom Individuellen bis zum Gruppentaktischen

Ende offizieller Teil / ab 16:00 Übertragung des Fußball WM-Viertelfinales bei deutscher Beteiligung (wenn 1. Gruppe F)

Referenten

Stefan Eidt

  • aktuell Trainer bei der TG Nürtingen (2. Liga Frauen)
  • A-Lizenz Inhaber

Jens Bürkle

  • aktuell Trainer bei HBW Balingen-Weilstetten (2. Liga Männer)
  • Stationen als Spieler: TV Kornwestheim (2. Liga), HBW Balingen-Weilstetten (1. Liga)
  • Stationen als Trainer: DJK Rimpar (2. und 3. Liga), TSV Hannover-Burgdorf (1. Liga)

Ralf Bader

  • aktuell Trainer beim TSV Neuhausen/F. (3. Liga Männer); ab 18/19: SG BBM Bietigheim Männer
  • Stationen als Spieler: VfL Pfullingen, TV 1893 Neuhausen (1. und 2. Liga)
  • Stationen als Trainer: TV Weilstetten (Württemberg-Liga Männer), JSG Echaz-Erms (A-Jugend BWOL und Jugend-Bundesliga), WSG Eningen-Pfullingen (Landesliga und BWOL Frauen)

Martin Albertsen

  • aktuell Trainer bei der SG BBM Bietigheim (1. Liga Frauen) und Frauen-Nationalmannschaft Schweiz
  • Stationen als Trainer: Vorup F, AG, Viborg HK (alle Dänemark), HC Leipzig (1. Liga Frauen), Randers HK, Viborg HK, Kopenhaven Handbold (alle Dänemark)

 

 

Kosten

Freitag (8 LE): 120 € inkl. Abendessen und Videobeiträgen
Samstag (8 LE): 120 € inkl. Mittagessen und Videobeiträgen

Anmeldeschluss ist der 22.06.2018. Bei Absagen nach dem 22.06.2018 fallen pro Tag 30,00 € Stornogebühren an.

Diese Lehrveranstaltung findet in Kooperation zwischen dem Landessportbund und dem Fachverband statt. Anerkannter Träger von Qualifizierungsmaßnahmen im ehrenamtlichen Bereich ist der Landessportbund.

Unterkünfte

Übernachtungen müssen in Eigenregie gebucht werden. Nachfolgend finden Sie eine Reihe an Möglichkeiten:

Hotel-Restaurant Stern
Uhinger Str. 1, 73095 Albershausen
Tel: 07161 503910, Email: hotel(@)stern-albershausen.de

Pauls Gästezimmer
Barbarossastr. 22, 73061 Ebersbach/F.
Tel.: 07163 2267

Hotel Glück
Schäferstr. 11, 73061 Ebersbach/Weiler
Tel.: 07163 912340, Email: info(@)hotel-glueck.de

Hotel Garni Mila
Blumenstr. 47, 73262 Reichenbach/F.
Tel.: 07153 4352268, Email: info(@)hotel-mila.de

Hotel Apart
Wilhelmstr. 47, 73262 Reichenbach/F.
Tel.: 07153 95500, Email: info(@)hotel-apart.de

Hotel Goldene Rose
Hauptstr. 16, 73061 Ebersbach/F.
Tel.: 07163 9082051, Email: info(@)hotelrose.org

Fino da Maria
Karlstr. 5, 73061 Ebersbach/F.
Tel.: 07163 908648, Email: ljijana-2440(@)hotmail.de


Fragen?

Kontakt: Tanja Pfahl, Tel.: 0711 28077525, Email: pfahl(@)hvw-online.org