Kooperation Schule - Verein

Das Kooperationsprogramm "Schule und Verein" des Württembergischen Landessportbundes existiert in Baden-Württemberg seit 1987. Diese intensive Zusammenarbeit zwischen Schulverwaltung und Sportorganisation hat zu vielseitigen Kooperationsmaßnahmen zwischen Sportvereinen und Schulen aller Art geführt. In jedem Schuljahr stehen für das Landeskooperationsprogramm Mittel zur Verfügung. Kooperationen, an denen Schulen mit Ganztagsbetreuung oder mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt beteiligt sind, werden vorrangig berücksichtigt.

Der Antragsschluss ist der 1. Mai des jeweiligen Jahres. Die antragsstellenden Vereine werden vor den Sommerferien über die Ablehnung oder die Bewilligung ihrer Maßnahme informiert. Für bewilligte Maßnahmen geht den Vereinen im Frühjahr des Folgejahres der Kurzbericht/Abrechnungsbogen zu. Dieser muss bis zum 1. Juli abgegeben werden.

Ab dem Schuljahr 2013/2014 ist eine Antragsstellung online über das Vereinsportal "mein wlsb" möglich. Weitere Informationen zur Antragsstellung finden Sie auf der Seite des Württembergischen Landessportbundes unter www.wlsb.de.