Allgemeine Informationen zur C- und B-Trainer Fortbildung

Gültigkeitsdauer

Bei Neuausstellung der C-Lizenz hat diese eine Gültigkeit von 4 Jahren; bei Neuausstellung der B-Lizenz hat diese eine Gültigkeit von 3 Jahren.

Verlängerung

Durch den, im (spätestens) letzten Jahr der Lizenzgültigkeit vorgenommenen Besuch einer vom HVW anerkannten Fortbildungsmaßnahme von mind. 15 Lerneinheiten wird die C-/B-Lizenz, bei fristgerechter Einreichung (mit der Teilnahmebestätigung) auf der HVW-Geschäftsstelle, verlängert.
Sollte Ihre Lizenz länger als drei Jahre abgelaufen sein, setzen Sie sich bitte direkt mit der HVW-Geschäftsstelle in Verbindung.

Der Verbandsausschuss Lehre und Leistungssport hat 1995 beschlossen, dass bei Verlängerung von Lizenzen durch Anerkennung einer dezentralen B-/C-Lizenz-Fortbildung eine zentrale Maßnahme folgen muss.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nur über das Anmeldeformular möglich. 

Die Zulassung wird aufgrund der Angaben im Anmeldeformular ausgesprochen. In Ausnahmefällen werden Lizenzinhaber, welche sich zu mehreren Fortbildungsterminen angemeldet haben sowie Lizenzinhaber, welche noch eine mehrjährig gültige Lizenz besitzen, nachrangig behandelt. Ebenso werden Lizenzinhaber aus anderen Landesverbänden nachrangig behandelt.

Tätigkeitsnachweis

B-Lizenz-Trainer haben zur Anmeldung einen vom Verein bestätigten Trainertätigkeitsnachweis der vergangenen zwei Jahre vorzulegen.

Kosten

Die Eigenbeteiligung beläuft sich auf derzeit € 100,00 (ausser Schwäbische Handballschule). Der Betrag wird 4 Wochen vor der Durchführung der Fortbildung fällig. Die Überweisung ist ausschließlich auf das in der Ausschreibung vermerkte Konto vorzunehmen (ausser Schwäbische Handballschule).

Kinderbetreuung während Lehrgängen

Landessportschule Albstadt geht neue Wege

Ab 2009 bietet die LSS Albstadt während den Wochenlehrgängen (Montag bis Freitag) eine Kinderbetreuung an. Das Angebot gilt für Teilnehmer an Ausbildungs- und Fortbildungsmaßnahmen. Der Württ.Landessportbund nimmt das Motto "Kinderland Baden-Württemberg" ernst. Eltern, die einen Bildungslehrgang an der Landessportschule Albstadt besuchen und ihre Kinder dort gut betreut wissen möchten, können jetzt beides tun: Eltern können zu den klassischen Wochenenlehrgängen von Montag bis Freitag ihre Kinder (im Kindergartenalter) mit nehmen. Während der Lehrgangszeit werden die Kinder in der benachbarten Kindertagesstätte betreut. Eltern und Kind(er) wohnen gemeinsam an der Landessportschule. Informationen zur Anmeldung bekommen Sie direkt an der LSS Albstadt, Tel. 07432-9821-0

Suche