Integrationshelden gesucht
  17.07.2017 •     Presse


Anmeldefrist endet am 28. Juli 2017

Die „Initiative für Integration in Baden-Württemberg“ ist wieder auf der Suche nach Integrationshelden. Bewerben Sie sich bis zum 28. Juli 2017 mit Ihrem Projekt bei der Initiative für Integration von bigFM  per Mail: Integration(@)bigFM.de oder per Post: bigFM PPG S.W6. GmbH, Stichwort: Integration, Kronenstraße 24, 70173 Stuttgart.

Bereits zum sechsten Mal würdigt bigFM Integrationshelden, die sich für ein vorurteilsfreies Miteinander in Baden-Württemberg stark machen. Wenn Sie sich für Integration in den Bereichen Kultur, Sport, Bildung, Musik oder in ganz anderen Sparten engagieren, können Sie sich mit Ihrem Projekt anmelden. Die Gewinner der Initiative für Integration in Baden-Württemberg werden am 15. November 2017 in der SpardaWelt in Stuttgart gekürt. Ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 3.000 Euro wartet auf die besten Integrationsprojekte. Neben Manfred Lucha, dem Minister für Soziales und Integration, werden auch dieses Jahr wieder weitere namenhafte Gäste zur Verleihung erscheinen und den Gewinnern die Preise überreichen.

Bewerben können sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus Vereinen, Verbänden, Schulen und Initiativgruppen aus dem Non-Profit-Bereich. Bewerbungen von Einzelpersonen sind ebenso möglich. Was zählt, ist die Idee. Die Umsetzung kann bereits erfolgt sein – sollte jedoch nicht länger als ein Jahr zurück liegen – oder sich in der konkreten Planungsphase befinden. Weitere Infos im beigefügten Flyer und im Internet unter http://www.bigfm.de/programm/thema/initiative-integration-baden-wuerttemberg. Bitte beachten: Sie werden auf eine Seite außerhalb des Verantwortungsbereichs der LpB BW weitergeleitet. Für den Inhalt der vermittelten Seite haftet nicht die LpB BW, sondern der Herausgeber dieser Seite. Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) ist Partnerin der Initiative für Integration in Baden-Württemberg.